Dalton

Wir denken Bildung weiter.

24. Mai 2022

Chipstest im Fach ESG

Im ESG-Unterricht bei Michaela Sehringer haben die 8.-Klässler*innen dem Klang von Chips gelauscht.

Aber nicht nur das: Anhand von insgesamt neun Kriterien haben sie in Kleingruppen Chips mit Paprikageschmack von vier verschiedenen Herstellern getestet und bewertet. Für Verpackung, Preis, Geruch, Geschmack, Nährwerte, Farbe, Form, Mundgefühl und eben Verzehrgeräusch konnten sie jeweils zwischen null (schlecht) und drei Punkte (sehr gut) vergeben und daraus die Gesamtpunktzahl für jede Chips-Marke ermitteln. Dabei konnten sie feststellen, dass nicht nur Geschmack Geschmackssache ist.

Der Chipstest fand im Rahmen der Unterrichtseinheit „Food-Design“ statt und gab den Schüler*innen einen guten Eindruck davon, was beim Designen von Essen alles beachtet werden muss. Dieses Wissen können sie anwenden, wenn sie sich demnächst selbst im Food-Design versuchen und ein Produkt ihrer Wahl kreieren werden.

» zurück