Dalton

Wir denken Bildung weiter.

25. Juli 2022

Sportfest der ANGELL Akademie

Am 12. Juli fand nach längerer Pause endlich wieder das große Sportfest statt.

Nachdem dieses bereits 2019 wegen Unwetter ins Wasser fiel, musste die Veranstaltung in den letzten beiden Jahren coronabedingt ausfallen. Umso schöner, dass es in diesem Jahr endlich wieder klappte und sich die ganze Schule bei strahlendem Sonnenschein auf dem Sportgelände des PTSV Jahn Freiburg einfand, um sich einen Vormittag lang miteinander sportlich zu bestätigen und Spaß zu haben.

Nach einem gemeinsamen Warmup fiel der Startschuss für die Klassenstaffel, bei der die Schüler*innen und Auszubildenden ganz besondere Herausforderungen wie Tandemsprint, Sprint nach Pirouette und Purzelbaum und Personentransport mit Ball zu meistern hatten und dabei vollen Einsatz zeigten.

Nach der Siegerehrung für die Staffel ging es im zweiten Teil mit dem Sprintwettbewerb und den Turnieren weiter. Insgesamt 49 Schüler*innen- und Lehrer*innen-Teams traten in den Sportarten Beachvolleyball, Ultimate Frisbee und Fußball an und gingen auf Tor- und Punktejagd.

Laufen für den guten Zweck

Parallel zu den Turnieren fand, wie bereit 2018, ein Spendenlauf statt, den die SMV organisiert hatte. Im Vorfeld hatten sich die Schüler*innen dafür Sponsoren gesucht und einen Geldbetrag pro gelaufene Runde vereinbart. Über 50 Läufer*innen nahmen am Lauf teil und versuchten möglichst viele Runden für den guten Zweck zu drehen. Insgesamt erliefen sie rund 1000 Euro, die nun der Freiburger Straßenschule zugutekommen. Diese war beim Sportfest mit einem Stand vor Ort und informierte über ihre Arbeit.

» zurück