28. September 2022

Erzieher*innen-Auszubilde bauen ihre Kita der Zukunft

Unsere Erzieher*innen-Auszubildenden haben in der Woche vom 26.-30. September ihre Kita der Zukunft gebaut.

Wie würde eine Kita aussehen, wenn ihr euch alles wünschen könntet, was ihr wollt? Mit dieser Frage haben sich die FSUK-Schüler*innen beschäftig und ihre Idealvorstellung von einer Kita als Modell gebaut. Zur Vorbereitung sammelte die Klasse erstmal gemeinsam ihre Ideen und Wünsche und strukturierte und visualisierte diese in einer Mindmap. Darin fanden viele verschiedene Aspekte wie etwa die Gestaltung der Räumlichkeiten, Ernährung, zur Verfügung stehende Ressourcen, Kinderrecht oder Partizipation Berücksichtigung. Auch das Schaffen echter Erlebnisse wie beispielsweise Tiere versorgen, Gärtnern, Müllsammelaktionen oder zirkuspädagogische Angebote wünschten sich die Auszubildenden für ihre Kita.

Im nächsten Schritt wählten sie in Kleingruppen die für sie besonders wichtigen Aspekte aus und machten sich daran, ihre Kita der Zukunft umzusetzen. Dabei stand ihnen eine große Bandbreite an Materialien zur Verfügung, mit denen sie Bäume, Baumhütten, Flüsse, Beete, Tiere, Türme u.v.m. schufen und nach und nach wahre Wohlfühlorte entstehen ließen.

» zurück