Wir denken Bildung weiter.

17. März 2017

170317 Ausbildung Erzieherin

Ab dem Schuljahr 2017/2018 bietet die ANGELL Akademie die Ausbildung zur/m ErzieherIn an, für die sich Interessenten ab sofort bewerben können.

Die insgesamt vierjährige Ausbildung besteht aus der dreijährigen schulischen Ausbildung und einem einjährigen Berufspraktikum (Anerkennungsjahr).
„Bildung und Erziehung sind die Kernkompetenzen der ANGELL-Einrichtungen, da lag es nahe, dass wir auch die Ausbildung zur Erzieherin anbieten“, so Geschäftsführerin Antoinette Klute-Wetterauer.

Inklusive Montessori-Zertifikat

Das Besondere an der Ausbildung bei ANGELL: Durch die enge Kooperation mit dem Montessori Zentrum können die angehenden Erzieherinnen und Erzieher parallel ein Montessori-Zertifikat erwerben, das es ihnen ermöglicht, in Montessori-Einrichtungen zu arbeiten.
Die Verbindung mit dem Montessori Zentrum ANGELL, einer der renommiertesten Montessori-Einrichtungen Deutschlands, hat darüber hinaus den Vorteil, dass es dort viele Möglichkeiten für Praktika und Hospitationen gibt, denn neben den beiden Kita-Standorten der „Casa dei Bambini“ sind am Montessori Zentrum ANGELL auch ErzieherInnen in den Ganztagsbetreuungen von Grundschule sowie Gymnasium und Realschule tätig.
Voraussetzung für die Aufnahme in das Berufskolleg für Sozialpädagogik, an dem das erste Jahr der Ausbildung stattfindet ist entweder die mittlere Reife, die Fachschulreife oder die Versetzung in die Klasse 10 (G8) oder Klasse 11 (G9) eines Gymnasiums oder ein anerkannt gleichwertiger Bildungsstand.
Die Jahre zwei und drei der Ausbildung finden dann an der Fachschule für Sozialpädagogik statt, an der sich Unterricht und fachpraktische Einsätze in Form von Tages- oder Blockpraktika abwechseln.
Daran schließt sich das einjährige Berufspraktikum („Anerkennungsjahr“) an, das mit einem Abschlusskolloquium endet. Bei erfolgreichem Abschluss wird dann die Berufsbezeichnung „Staatl. anerkannte/r ErzieherIn“ verliehen.
Optional haben die angehenden ErzieherInnen die Möglichkeit, Zusatzunterricht in Englisch und Mathematik zu besuchen und so die Fachhochschulreife zu erwerben.

» zurück