Wir denken Bildung weiter.

08. April 2019

190407 Marathon

Beim Freiburger Marathon am 7. April hatten bestimmt einige am Abend Schmerzen. Manche davon nicht nur in den Beinen, sondern auch in den Händen.

Ganz besonders die 32 angehenden Physiotherapeut*innen, die sechs Stunden lang müde Läuferbeine massiert und wieder auf Vordermann gebracht haben. In einem abgetrennten Bereich der Messehalle 2 haben sie während der gesamten Veranstaltung für jeweils zehn Minuten an den Läufern gearbeitet. Und obwohl immer mehr als 30 Athleten gleichzeitig die Massageliegen belegten, bildete sich eine zum Teil ordentlich lange Schlange am Eingang. Dieses Jahr gab es auch zum ersten Mal richtige Behandlungsliegen, was bei Massierern und Massierten gleichermaßen gut ankam.

» zurück