03. April 2022

Massageeinsatz Freiburg Marathon

Beim Freiburg Marathon am 3. April zeigten unsere Physiotherapie-Auszubildenden wieder vollen Einsatz an den Massageliegen.

Nachdem der Freiburg Marathon coronabedingt zwei Jahre nicht stattfinden konnte, gingen in diesem Jahr rund 10.000 Läufer*innen an den Start. Viele von ihnen nutzten das Angebot, sich nach ihrem Lauf die Beine massieren zu lassen und so waren unsere Auszubildenden während der gesamten Veranstaltung im Dauereinsatz.

Rund 30 Auszubildende aus allen Ausbildungskursen waren gemeinsam mit Dozentin Claudia Kluge vor Ort und arbeiteten in einem extra dafür eingerichteten Bereich in der Messehalle 2 für jeweils 10 Minuten an den Füßen, Waden und Oberschenkeln der Läufer*innen. Auch Dozentin Nicole Neumann packte tatkräftig mit an und unterstütze die Auszubildenden u.a. bei der Behandlung eines Muskelkrampfs.

„Für unsere Auszubildenden ist der Einsatz beim Marathon eine tolle Erfahrung. Zum einen sind die Läufer*innen alle sehr dankbar für die Massage. Zusätzlich haben die Auszubildenden hier mit vielen unterschiedlichen Menschen zu tun und können dabei extrem viel lernen. Für manche ist das auch der erste Praxiseinsatz.“, so Claudia Kluge, die die Einsätze der Physiotherapie-Auszubildenden beim Freiburg Marathon seit 2017 betreut und die Auszubildenden mit speziellem Unterricht auf die Massagen vorbereitet. Auch beim Freiburg Marathon 2023 werden unsere Auszubildenden wieder mit vollem Einsatz dabei sein.

» zurück