Dalton

Wir denken Bildung weiter.

04. Februar 2022

220201 Klasse8 im Weltladen

Am 1. Februar besuchte die Klasse 8a des Sozial- und Gesundheitswissenschaftlichen Gymnasiums in Begleitung ihrer ESG-Lehrerin Michaela Sehringer den Weltladen Gerberau.

Im Rahmen des Faches „Ernährung, Soziales, Gesundheit“ hatten sich die Schüler*innen bereits im Unterricht mit den Themen Nachhaltigkeit und Fair Trade auseinandergesetzt. In einer kurzen Einführung lernten sie, was einen Weltladen ausmacht. Danach durchliefen sie in kleinen Gruppen vier Stationen, die unterschiedliche Aspekte des fairen Handels thematisierten. Sie beschäftigten sich mit den verschiedenen Arbeitsschritten bei der Herstellung von Kakao und Schokolade, der Herkunft eines Fußballs, der Wertschöpfungskette eines Turnschuhs und den Vorteilen fairen Handels. „Der Workshop ermöglicht es den Schüler*innen, sich auch mal außerhalb des Schulhauses mit einem im Unterricht behandelten Thema zu befassen und selbstständig daran zu arbeiten. Das passt auch sehr gut zu unserem Dalton-Konzept“, sagt Michaela Sehringer. An den einzelnen Stationen lasen die Schüler*innen Texte, ordneten Kärtchen verschiedenen Bildern zu, brachten sie in die richtige Reihenfolge und diskutierten, welche Beteiligten an der Wertschöpfungskette wie viel Geld verdienen.

» zurück