Dalton

Wir denken Bildung weiter.

02. Juni 2022

Urkunde Erasmus-Akkreditierung

Die ANGELL Akademie hat sich erfolgreich für die Erasmus-Akkreditierung im Bereich der Beruflichen Aus- und Weiterbildung beworben.

Die Akkreditierung ist bis 2027 gültig und wird durch die Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung verliehen. Sie ermöglicht die Teilnahme am Erasmus+-Förderprogramm und somit einen vereinfachten Zugang zu Fördermöglichkeiten für Aufenthalte im europäischen Ausland. Die Erasmus-Akkreditierung in der Berufsbildung zielt darauf, die persönliche und berufliche Entwicklung der Lehrenden und Lernenden zu fördern und eine langfristige Planung transnationaler Partnerschaften und internationaler Aktivitäten zu ermöglichen. Gefördert werden u.a. Reisen mit einem Mindestaufenthalt von zwei Wochen, die der beruflichen Orientierung dienen. Beantragt werden können Fördermittel für die Berufskollegs und die Beruflichen Gymnasien ab Klasse 11.

Schon im Juni profitieren die Schüler*innen des BKF1 vom Erasmus+-Programm. Sie reisen nach Málaga, wo sie eine Woche lang in einer Sprachschule Spanischunterricht erhalten und anschließend ein einwöchiges Praktikum im kaufmännischen Bereich absolvieren.