Dalton

Wir denken Bildung weiter.

24. November 2022

Berufsinformationstag an der ANGELL Akademie

Informationen aus erster Hand erhielten unsere Schüler*innen wieder beim Berufsinformationstag am 24. November.

Zahlreiche Schüler*innen-Eltern waren vor Ort, um den Schüler*innen der Beruflichen Gymnasien und Berufskollegs realistische Einblicke in ihre Berufe zu geben.

So auch Susanne Wegmann, die als Anästhesistin im Kreiskrankenhaus in Emmendingen arbeitet und zusätzlich als Notärztin im Einsatz ist. Sie berichtete aus ihrem Berufsalltag, erzählte den interessierten Schüler*innen, was sie an ihrem Beruf mag, was alles zu ihren Aufgaben gehört, wie sie mit schwierigen Situationen umgeht und welche Fälle ihr besonders nah gehen und beantwortete die zahlreichen Fragen zu ihrem Beruf und dem Medizinstudium. Auch einen Arztkoffer mit verschiedenen medizinischen Geräten, wie Sauerstoffsättigungsmessgerät, Sauerstoffmaske, Tubus und Infusionsbesteck hatte Susanne Wegman dabei und erklärte deren Anwendung.

Von vielen weiteren Berufen konnten sich die Schüler*innen am Berufsinformationstag ebenfalls ein Bild machen. So waren unter anderem ein Journalist, ein Grafikdesigner, eine Tierärztin, ein Richter, eine Psychotherapeutin, eine Rechtsanwältin und eine Bus- und Straßenbahnfahrerin zu Gast.

Bei Auszubildenden der ANGELL Akademie konnten sich die Schüler*innen über die Physiotherapie- und die Erzieher*innen-Ausbildung informieren und Studierende der isba zu ihren Studiengängen befragen.

Und Martina Jakob, zuständig für die allgemeine Ausbildungsberatung bei der Bundesagentur für Arbeit gab Tipps zur Vorgehensweise bei der Berufswahl.

» zurück