Wir denken Bildung weiter.

11. April 2013

Workshoptag Beat-MakingAm 11. April fand für die elften und zwölften Klassen des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums sowie für die Schülerinnen und Schüler der Kaufmännischen Berufskollegs im ersten Jahr ein Workshop-Tag statt. Aus einer Vielzahl ganz unterschiedlicher Angebote konnten die Schüler entsprechend der eigenen Interessen den passenden Workshop auswählen.

Ob Acrylmalerei, Fotografie, Meditation, Zeitmanagement & Selbstorganisation, Europäischer Computerführerschein, Gesang oder der Besuch der Freiburger Straßenschule: Bei den insgesamt 20 teils von Lehrern, teils von Schülern angeleiteten Veranstaltungen war für jeden etwas dabei.

„Der Workshop-Tag ist für unsere Schüler eine willkommene Abwechslung vom Schulalltag und bietet Raum für Themen, für die im normalen Unterricht kein Platz ist. Ziel ist es, den Schülern berufsrelevante, methodische und soziale Kompetenzen zu vermitteln und die allgemeine Persönlichkeitsentwicklung und -entfaltung zu fördern", so Kristian Schliemann, Organisator des Workshop-Tags und Fachleiter für berufliche außerunterrichtliche Veranstaltungen an der ANGELL Akademie.

Der Workshop-Tag ist Teil des Praxisseminars. Dieses ist fester Bestandteil der Ausbildung an der ANGELL Akademie und soll mit seinen zahlreichen berufspraktischen Veranstaltungen den Brückenschlag zwischen Schule und Berufswelt ermöglichen.

Workshop-Tag 2013
Workshop-Tag 2013
Workshop-Tag 2013
Workshop-Tag 2013
Workshop-Tag 2013
Workshop-Tag 2013
Workshop-Tag 2013
Workshop-Tag 2013
Workshop-Tag 2013
Workshop-Tag 2013
Workshop-Tag 2013
Workshop-Tag 2013
Workshop-Tag 2013
Workshop-Tag 2013
Workshop-Tag 2013

» zurück