Wir denken Bildung weiter.

11. September 2013

130910 Klassenfoto 6jWGSGFreiburg, 11. September 2013: Die ANGELL Akademie hat ihr sechsjähriges Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Gymnasium gestartet. 22 Schülerinnen und Schüler wurden zum neuen Schuljahr in die neue Klasse 8 eingeschult. Insgesamt haben die beruflichen Schulen der ANGELL Akademie zum neuen Schuljahr 200 Schülerinnen und Schüler aufgenommen, weitere 70 haben sich für die Bachelorprogramme der Akademie eingeschrieben.

Mit dem zusätzlichen Angebot richten sich die beiden beruflichen Gymnasien vor allem an gute Realschülerinnen und –schüler, die frühzeitig den Weg zum Abitur einschlagen wollen. Aber auch für Schülerinnen und Schüler von Gymnasien kann der Wechsel an eines der beruflichen Gymnasien interessant sein, die in Klasse 13 zur allgemeinen Hochschulreife führen und damit eine weitere G9-Variante in Freiburg darstellen (das Montessori Zentrum Angell hat bereits 2012 als erstes Gymnasium in Freiburg wieder G9-Züge eingeführt).

„Mit unseren beiden neuen sechsjährigen Gymnasien bieten wir Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich bereits früh beruflich zu orientieren, ohne dabei eine Vorentscheidung zu treffen, denn mit der allgemeinen Hochschulreife stehen unseren Absolventen alle Möglichkeiten offen.", so Eberhard Wahl, Schulleiter der Angell Akademie.

» zurück