Wir denken Bildung weiter.

01. Juli 2014

Flyer des FMGZAm 30. Juni haben die 8.-Klässlerinnen des Sozial- und Gesundheitswissenschaftlichen Gymnasiums in Begleitung von Lehrerin Michaela Sehringer das Frauen- und MädchenGesundheitsZentrum Freiburg e.V. besucht. Angeleitet von Mitarbeiterinnen des Hauses nahmen die Schülerinnen in Kleingruppen an einer Rallye durch die gesamte Einrichtung in der Basler Straße teil.

Dabei lernten sie das umfangreiche Beratungsangebot des FMGZ zu Gesundheit und Verhütung und die verschiedenen Einrichtungen des Zentrums samt Präventionsarbeit und Hilfsangebot kennen. Neben dem FMGZ beherbergt das Haus in der Basler Straße „Frauenhorizonte – Gegen sexuelle Gewalt", die Suchtberatungsstelle „FrauenZimmer", den Verein „Tritta" für feministische Mädchenarbeit und „Wildwasser Freiburg e.V.", die Beratungsstelle gegen sexuellen Missbrauch. Vorab hatten sich die Schülerinnen im Fach „Ernährung, Gesundheit, Soziales" bei Lehrerin Michaela Reinhardt mit Sozialen Einrichtungen in Freiburg, als Schwerpunkt der Themeneinheit „Resilienz und Salutogenese" befasst. Die Exkursion diente nun der Veranschaulichung vor Ort und stieß bei den Schülerinnen auf großes Interesse.

» zurück