Wir denken Bildung weiter.

08. Oktober 2015

Die neuen Physiotherapie-Schüler/innenMit Beginn dieser Woche ist die Ausbildung zum/r Physiotherapeut/in an der ANGELL Berufsfachschule für Physiotherapie gestartet. In einer Einführungsveranstaltung begrüßte Schulleiterin Regina Nolte die Neuankömmlinge und wünscht ihnen einen guten Start. Ebenfalls vor Ort, um sich den Physiotherapie-Schülerinnen und -Schülern vorzustellen, waren die Dozenten sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung.

Nach einer gemeinsamen Frühstückspause ging es dann auch gleich mit den ersten Unterrichtseinheiten los.

Die bundesweit einheitlich geregelte Ausbildung zum/r Physiotherapeut/in ist anspruchsvoll und abwechslungsreich zugleich. Neben anatomischen Grundlagen und krankengymnastischen Behandlungstechniken umfasst sie eine Vielzahl medizinischer Unterrichtsfächer, sowie Präventions- und Rehabilitationstechniken. Die Praxisanteile der Ausbildung finden in genehmigten Partnereinrichtungen wie Krankenhäusern, Rehakliniken und Physiotherapeutischen Praxen statt.

Bewerberinnen und Bewerber mit Fachhochschulreife oder Abitur haben bei uns die Möglichkeit, zusätzlich zur Ausbildung den Bachelor of Science (B.Sc.) in Physiotherapie zu erwerben.

» zurück