Wir denken Bildung weiter.

16. Dezember 2015

thumb 151215 HerzpraeparationDie Anatomie eines Herzens haben sich die Schülerinnen und Schüler des BK Gesundheit & Pflege I ganz genau angeschaut. Im Fach Biologie und Gesundheitslehre haben sie unter Anleitung von Lehrerin Michaela Sehringer Schweineherzen präpariert.

Mit präzise gesetzten Schnitten arbeiteten sie sich durch das Muskelgewebe und legten nach und nach Herzscheidewand und die Herzkammern offen. In der Theorie hatten sich die Schülerinnen und Schüler ausführlich mit Blutkreislauf und Herz befasst und hatten nun Gelegenheit, das Gelernte aus nächster Nähe zu betrachten und sich Grundkenntnisse im Präparieren anzueignen. „Das ist ziemlich spannend, ein Herz haben wir so noch nie gesehen“, berichtet eine Schülerin. „Besonders interessant ist das vor allem, weil das Schweineherz dem Menschenherz so ähnlich ist“, ergänzt eine Mitschülerin. Manch einem war dann aber doch etwas mulmig bei der Arbeit am Organ zumute: „Also Chirurgin werde ich nicht“, schlussfolgerte eine weitere Schülerin für sich.

» zurück