Wir denken Bildung weiter.

28. April 2017

11.-Klässler präsentieren Produkt und Marketingkonzept

Am 25. und 26. April haben Schüler des Wirtschaftsgymnasiums ihre selbstentwickelten Produkte samt Marketingstrategie präsentiert.

Ein Produkt zu entwerfen, den Markt zu analysieren, eine Marketingstrategie zu entwickeln und konkrete Werbemittel zu gestalten: Mit diesen Aufgaben hat Wirtschaftslehrer Wolfgang Lang die Schülerinnen und Schüler der 11B betraut. Jetzt haben diese ihre Ergebnisse präsentiert.

Lisa, Nino, Alex und Fynn haben die Marke Jar-Food entwickelt. Zum Sortiment gehören eine Suppe aus sonnengereiftem Gemüse und mediterranen Kräutern, ein Hauptgericht mit Vollkornnudeln und Pesto, fett- und zuckerarme Pancakes als Nachtisch und der leichte, erfrischende Jar-Juice. Alles gesund. Alles sättigend. Alles lecker. Umweltfreundlich verpackt, nämlich im Glas, sind die Produkte noch dazu. Genau das Richtige also für ernährungs- und umweltbewusste Menschen, die keine Zeit zum Kochen haben.

Die vier 11.-Klässler haben sich viel Gedanken gemacht: etwa über die Zielgruppe, die Distribution, die Produkt- und Preispolitik und das Produktdesign. Von diesem konnten sich die Mitschüler und Wolfgang Lang selbst überzeugen. Zur Präsentation hatten die vier nämlich die gesamte Produktpalette mitgebracht, ebenso Werbeplakat und Flyer. Den Webauftritt von Jar-Food inklusive Webshop stellten die Jar-Food-Erfinder ebenfalls vor.

Auch die anderen Schüler der 11B haben sich mit viel Energie und Einfallsreichtum an die herausfordernde Aufgabe gemacht und den Mitschülern nach einer mehrwöchigen Projektphase ihre Arbeiten präsentiert. Bei der Entwicklung der Produkte waren sie völlig frei. So hatte eine Gruppe einen Zitronengrasschnaps-Likör, eine andere ein Erfrischungsgetränk entwickelt. Wieder eine andere Gruppe hatte sich mit Kopfhörern befasst.

Aber egal für welches Produkt sich die Schüler des Wirtschaftsgymnasiums entschieden hatten: Auf ein stimmiges und gut durchdachtes Marketingkonzept kam es bei allen an.

» zurück