Unterricht an der ANGELL Akademie Freiburg

Die gemeinnützige, staatlich anerkannte ANGELL Akademie finanziert sich aus Zuschüssen des Landes Baden-Württemberg und Elternbeiträgen. Diese setzen sich für das laufende Schuljahr wie folgt zusammen:

Im 6-jährigen WG/SGG

Klasse 8-10: € 295,-
Klasse 11: € 310,- (inkl. obligatorischer 2. Fremdsprache)
Klasse 12-13: € 320,- + € 30,- (2. Fremdsprache)
Einmalige Anmeldegebühr: € 150,-

Im 3-jährigen WG/SGG

Klasse 11: € 280,- + € 30,- (2. Fremdsprache)
Klasse 12-13: € 320,- + € 30,- (2. Fremdsprache)
Einmalige Anmeldegebühr: € 150,-

Die monatlichen Elternbeiträge sind ganzjährig vom 1. August bis zum 31. Juli zu entrichten.

Finanzhilfen

  • Die Schüler können eine finanzielle Förderung nach den Richtlinien des BAföG beantragen. Die Bewilligung richtet sich nach den wirtschaftlichen Verhältnissen der Familie.
  • In finanzieller Notlage kann ein Teilstipendium bei der Schul- und Geschäftsleitung beantragt werden.
  • Nach den amtlichen Richtlinien erhalten die Schüler Fahrgeldzuschuss.
  • Lehrmittelfreiheit: Schulbücher werden von der Schule zur Verfügung gestellt.
  • Geschwisterermäßigung: Die Ermäßigung für Geschwister beträgt ab dem zweiten Kind 50%.