Voraussetzung für die Aufnahme am Berufskolleg für Sozialpädagogik (beantragt), mit dem die Ausbildung zum/r Erzieher/in startet, ist ein mittlerer Bildungsabschluss wie

  • der Realschulabschluss oder
  • die Fachschulreife oder
  • die Versetzung in Klasse 10/11 eines achtjährigen bzw. in Klasse 11 eines neunjährigen Gymnasiums oder
  • ein gleichwertiger Bildungsstand